Gedanken.Los

… der Versuch, das Gefühlschaos zu ordnen

Archiv für Dezember, 2010

Wir werden sehen..

Wenn das so weiter geht, bin ich in einem halben Jahr
gefühlskalt, verbittert, bösartig, aggressiv, depressiv oder lesbisch.
Mal sehn…

&ich hatte sowas von recht!

Tja, grad kam die sms.
Er sei ein Arsch, wäre eingeschlafen und hätte sich dabei schon so auf mich gefreut.
Ja, is schon klar. Er ist ja sowas von zuverlässig! -.-
Das schlimmste dabei ist, dass ich richtig lag. Ich hatte wirklich recht. Ich wusste schon vor 6 Stunden er würde nicht kommen, und auch, dass ich mich tierisch ärgern werde. Und mit beidem hatte ich recht. Das ist erschreckend und traurig!
Ich war kurz davor zu schreiben „dann noch schöne Weihnachten, nen guten Rutsch & n angenehmes Leben“.
Ich habe sowas von keinen Bock mehr. Meine Güte! Ich bin um halb fünf aufgestanden, ich hätte schon längst schlafen könn! Aber nein, ich bin natürlich so bescheuert und warte nur darauf, dass ich die eine Nachricht kriege, dass das Warten völlig umsonst war! Juchu!!
Na gut, so kann ich wenigstens morgen schon früher zu meinen Eltern. Was für eine Freude!

In diesem Sinne, besinnliche Weihnachten.

Intuition

Ich habe ein ganz schlechtes Gefühl, ein wirklich schlechtes.
Es kam schon vor ein paar Stunden auf, und gerade breitet es sich nochmal mit aller Wucht in mir aus. Es durchfährt meinen Magen, und steigt mir unangenehm die Kehle hinauf, bis es dann in meinem Kopf angelangt ist, um danach auf dem Rückweg zum Magen, kalt den Rücken runterzulaufen.
Diesmal ist es um einiges stärker als sonst. Um einiges!
Kannst ja mal raten, was ich gerade mache?
Genau, auf Nr.1 warten.
Aber heute habe ich das Gefühl, er würde trotz Verabredung nicht kommen.
Wir sind irgendwas gegen 22h verabredet (was für Nr.1 so viel heißt wie halbe bis dreiviertel Stunde später).
Das Ding ist nur, dass er immer noch online ist, woraus sich zweifellos ableiten lässt, dass er noch nicht los ist.
Und das wiederum heißt,dass es noch ein Weilchen dauern kann, bis er (eventuell) kommt. Na klar habe ich eh schon mit 23h gerechnet, aber mein ungutes Gefühl von vorhin, und die Zweifel wurden gerade bestätigt. Was auch der Grund dafür ist, dass mir jetzt so schlecht ist, und ich noch viel eher damit rechne, dass er mir absagt.
Ich hab jetzt schon wieder keine Lust mehr.. Mir ist kotzübel und ein kalter Hauch umhüllt mich.
Das kann ich doch nicht jedes Mal durchmachen, wenn wir uns treffen. Das geht mir langsam echt an die Reserven und vorallem an meine Nerven! Ich wusste es ja, dass ich mich heute noch darüber ärgern würde, dass ich mir so viel „Mühe“ gemacht hab.
Oh jetzt schreibt er gerade.. Hmm.. musste länger arbeiten.. ahja.. und deshalb ist er schon seit 3h online oder wie?
Na ja, er meint, er käme trotzdem noch. Aber was soll der Zusatz „bin kaputt und durchgefroren“? Erwartet er jetzt, dass ich sage „brauchst nicht mehr kommen“, oder wie? Damit er dann mit seinen Freunden weggehn kann?
Ich sollte jetzt erstmal ganz schnell runterkommen. Bin grad viel zu sehr aufgewühlt. Und das war gerade einfach nur eine dämliche Unterstellung. Das erwartet und hofft er sicherlich nicht. Und er hat bestimmt auch nicht vor, mit seinen Freunden wegzugehn.
Ich bin gerade nur so wütend,sauer,enttäuscht.. ? Ich könnte ihm glaube ich jetzt alles mögliche an den Kopf werfen..
Von daher, kurz durchatmen, und dann antworten. Hupps, schon war er offline. Na gut, brauch ich ihm nicht antworten. Auch nicht schlecht. In meiner Antwort hätte ich (diesmal) eh nicht verbergen können, dass ich gerade etwas angepisst bin. Deshalb ist es vielleicht besser so, dass ich ihm nicht geantwortet habe. Dann lieber nichts sagen, anstelle ihn jetzt eventuell mehr oder weniger unbewusst anzufahren, da es einfach zu nichts führen würde. Es wäre sinnlos.
Wenn er hier ist, werde ich mich hoffentlich freuen. Sollte ich noch genervt und sauer sein, zeige ich es ihm dennoch nicht.
Da bin ich einfach noch nicht in der Position für. Außerdem bringt es ja auch nichts, die wenige Zeit die wir haben, damit zu verplämpern. Ich will es genießen. Denn ich gehe auch mal stark davon aus,dass wir uns dann erst wieder in frühestens 2,5 Wochen sehen werden.
Na gut, jetzt habe ich etwas Frust abgelassen. Langsam verschwindet auch die Übelkeit.. ganz langsam..
Dann werde ich die Zeit mal noch dazu nutzen, schon ein wenig meine Tasche zu packen und eventuell noch um meinen Lichterschlauch anzubringen.

Von jedem etwas

Ach man, mir ist gerade voll schlecht. Ich überlege schon, mich zu übergeben. Aber mit meiner blöden Mandel und meinem zur Zeit sehr schnell reizbaren Hals ist das bestimmt keine so gute Idee… Mist..

Ich werd mich jetzt mal fertig machen. Oh man, ich habe immernoch so einen großen Kussentzug. Gerade mal einen kurzen Abschiedskuss habe ich gestern Abend von Nr.2 gekriegt, bzw mir geholt.. Und auch heute wird sich nichts ergeben. Ich will doch nur küssen!
Es kann doch nicht so schwer sein, jemand gut aussehenden zu finden..
Ich fühle mich schon wieder viel zu allein..
Nr.1 feiert heute in seinen Geburtstag rein.. Irgendwie verstehe ich es ja,dass er mich nicht gefragt hat, ob ich kommen möchte. Vorallem kann ich mir vorstellen, was in seinem Kopf diesbezüglich ablief, sich so zu entscheiden. Aber auf der anderen Seite kann ich es überhaupt nicht verstehen.. Wie auch immer. Wir werden uns ja wahrscheinlich am Mittwoch treffen. Dann sind wir auch nur unter uns. Und ich werde ihm endlich die Frage stellen können, die mir schon so lange auf der Seele brennt. Obwohl die Neugier schon etwas nachgelassen hat.. Aber ich muss es dennoch wissen.
Ach, ich weiß nicht was ich will. Ich möchte an Nr.2s Haaren riechen, ich möchte mit Nr.1 kuscheln und durch seine Haare streichen und ich möchte Nr.2 küssen.
Ich sag es ja. Ich schmeiße die beiden einfach zusammen, und dann habe ich doch fast den perfekten Mann.
Ich werde mich jetzt ein wenig ablenken, nur blöd, dass mir immernoch so schlecht ist. Ich weiß gar nicht, woher das gerade kommt. Ob es vom Essen ist, oder psychisch bedingt.. Wahrscheinlich beides.

Schönes Wochenende.

Entzug

Ein Wochenende mal ganz ohne Männer.
Es bringt also nicht mal was, wenn man zwei hat 🙂
Na ja, aber immerhin hatte ich gestern und heute sehr unterhaltsame Flirts mit einem Nachbarn. Wenn ich doch so nur mit Nr.1 oder Nr.2 flirten/schreiben könnte..aber dafür stehen wir uns vielleicht auch einfach schon zu nah. Wie auch immer. Die Flirts waren wirklich unterhaltsam, und ich hätte vorallem nicht gedacht, dass N. so loslegt. Ich meine, als ich das eine Mal bei ihm war zum TV schaun und etwas quatschen, war ja auch alles normal, da hatte er noch kein Süßholz geraspelt. Wie auch immer, wenigstens ein richtiger Flirt dieses Wochenende, das ist ja immerhin schon was.
Jetzt werde ich gleich ins Bett gehen und hoffen,dass die nächste Woche bzw. das nächste Wochenende wieder erfolgreicher wird.
Ich habe Entzuuuuuug.

Gute Nacht!

Unverständlich..

Boah Junge, wenn du noch langsamer antwortest, schlaf ich gleich ein -.-
Ich würde ja nur zu gerne wissen, ob er mich jetzt von sich aus angeschrieben hat, oder ob B. was zu ihm gesagt hat.. Komisch, dass ich mit dem besser schreiben kann als mit Nr.1 ..
Aaaargh, ok, dann frag ich halt mal wieder, was mit dem Wochenende ist.
Kann er denn nicht mal fragen, ob wir uns sehen? Einen Vorschlag machen? Wenn er doch eh nichts macht? Es scheint, als hätte er echt nichts dazu gelernt.
Es nervt einfach nur!
Ich kann sogar mit seinem Kumpel besser schreiben als mit ihm, das ist doch nicht normal!
Na super, jetzt fang ich auch noch an zu heulen -.-‚
Danke, vielen, vielen Dank!

Hop oder top

Es geht echt rauf und runter.
Letzte Woche Freitag war ich erst bei meinen Eltern abends draußen, und wollte mich dann später noch mit Nr.2 treffen. Es kam aber nicht mehr dazu. War auch nicht all zu schlimm, ich war ja eh geschafft von der Woche.
Am Montag hatte ich dann frei und dachte mir deshalb natürlich,dass ich am Sonntag noch irgendwas machen müsste, mich mit jemanden verabreden. Nachmittags war dann auch Nr.1 online und ich fragte,was er den Tag noch so mache. Wir verabredeten uns für um 22h. Als ich dann abends online war, schrieb ich mit Nr.2 und er fragte (eigentlich ins Blaue hinein), ob ich nicht zufällig morgen noch frei hätte – ich hatte.
Nur war ich ja schon mit Nr.1 verabredet! Oh ich habe mir so in den Hintern gebissen, weil ich irgendwie viel mehr Lust auf Nr.2 gehabt hätte, und es einfach auch blöd ist, ihm absagen zu müssen,wenn wir beide mal Zeit haben.
Alles sollte sich noch wenden. Denn um dreiviertel neun schrieb mir Nr.1, dass er doch zu fertig sei,und ob es schlimm wäre,wenn wir das Treffen verschieben.
Es war natürlich überhaupt nicht schlimm, denn so hätte ich Zeit für Nr.2!
Ich habe aber noch kurz mit mir geringt, denn jetzt doch plötzlich zusagen, was ist, wenn er Verdacht schöpft? Und überhaupt, ist das nicht geschmacklos?
Nach einem kurzen Gespräch mit meiner besten Freundin. überzeugte mich dann ihr Argument „er ist ein Mann, das checkt der nicht“. Und stimmt. Warum sollte er auch glauben, dass ich mit nem anderen Kerl verabredet war? Und wenn, wäre das denn überhaupt schlimm? Schließlich hatte ich ja eigentlich sowieso viel mehr Lust auf Nr.2.
Von daher schrieb ich ihm, und er kam vorbei.
Haben noch einen sehr schönen Abend und eine schöne Nacht verbracht. Sind gegen fünf oder später erst eingeschlafen, haben auch viel geredet. Er hat mich sogar gefragt, ob es für mich ok sei, wie es zur Zeit mit uns liefe – oh man, wie aufmerksam/höflich ist er denn? Ein Wesenszug an ihm, der mir sehr imponiert, weil man es einfach nicht erwartet.
Zumindest haben wir diesmal 1,5 Filme geschafft, neuer Rekord!
Mehr will ich auch gar nicht von dem Abend erzählen..
Jetzt sitze ich zumindest auf meinem Sofa und warte, dass Nr.1 auftaucht. Ich bin gespannt. Ehrlich gesagt hatte ich wirklich überhaupt nicht mehr damit gerechnet, dass wir uns heute sehen würden. Und so ganz kann ich es auch noch nicht glauben. Irgendwie rechne ich damit, dass er mir ja doch wieder absagt. Mal sehen.
Ich werde weiter berichten..